Präsentation auf der ITB,
Mi 07.03. 12:00 Jaffeéstr., Parkplatz P 17

Für den Messestart haben die gemeinnützige Entwicklungshilfeorganisation "Fair Travel" und der TVD (Taxiverband Deutschland) - Landesverband Berlin eine Präsentation ihres gemeinsamen Projektes "Fair Taxi" geplant.

Durch eine gewerbeübergreifende Kooperation haben wir ein Gütesiegel für das Taxigewerbe entwickelt, das zu einer deutlichen Qualitätsverbesserung unserer Dienstleistung führen wird.
Dies kommt insbesondere unseren Kunden zu Gute, die natürlich im Fokus unseres Interesses stehen.

Die qualitative Verbesserung unserer Dienstleistung "Taxi" in Zusammenarbeit mit Fair Travel ist aber auch für uns Unternehmer und unsere beschäftigten Fahrer von Vorteil, da neue Kunden gewonnen (u.a. Reiseveranstalter, Hotels, Kunden von teuren Chauffeurdiensten) und damit höhere Umsätze erzielt werden.

Nicht zuletzt ist unser Gewerbe ein Aushängeschild unserer Stadt und die erste Visitenkarte, die diese Reisenden an Flughäfen und Bahnhöfen abgibt.

Was ist für die Messe geplant?

Am 07.03.07, 12:00 Uhr Jaffeéstr., Parkplatz P 17
wollen wir den Medien unsere Idee auf dem Messegelände vorstellen.
Dabei wollen wir 100 Taxen mit einem Aufkleber versehen, der während der Messe in der Stadt auf unser Projekt aufmerksam machen soll - bei den Fahrgästen wie auch bei den Kollegen, die sich dann darüber beim Fahrer informieren können.

Wir wollen zeigen:
wir wollen eine gute Dienstleistung bieten. Und wir machen das.
Jetzt schließen wir uns dazu zusammen und holen noch eine Funkgesellschaft ins Boot, die ausschließlich Qualität vermittelt (Verhandlungen laufen bereits).

Lasst uns dazu die große Öffentlichkeit, die sich uns bei der ITB bietet, nutzen (Fernsehen, Funk und Presse haben sich im großen Stil angekündigt)!

Sei auch Du bei diesen 100 Taxen dabei – wir wollen ein erstes Zeichen setzen.

Treffpunkt Jaffeéstr., Parkplatz P 17; Stellfläche des Bus-Shuttle (Zufahrt rechts zwischen Südeingang und Tor 25).
Achtet auch auf Durchsagen über Funk.

Bis dahin „Frohes Schaffen“ und gute Geschäfte während der ITB!