Eingabe Ballonfahrerweg

Der Schriftverkehr

Antwort des Bezirksamts
Anschließende Anordnung

Hallo Kolleginnen & Kollegen,

im Zuge der Umgestaltung des Bahnhofes Papestr., jetzt Südkreuz, hat man erfreulicherweise eine Querverbindungsstraße (Ballonfahrerweg) vom Sachsendamm zur General-Pape Str. geschaffen. Für uns bedeutet das eine wesentliche Abkürzung zum St.Joseph-Krankenhaus. Bei Notfällen kann es wertvolle Zeit sparen.

Rainer Stäck
Rainer Stäck, Schatzmeister

Ursprünglich hatten die Verkehrsplaner in diesem Falle nicht an uns gedacht sondern nur an die allgemeine Verkehrsberuhigung. Der Linienverkehr und Radfahrer durften nur in den Werner-Voss Damm abbiegen.
Unsere Eingabe führte nach monatelangem Warten und Nachfragen zum Erfolg. Das Bezirksamtes Abt. Verkehr, in Persona Herr Strzelczyk, zeigte für unsere Argumente Verständnis und gab uns ebenfalls den Weg frei (siehe Schriftverkehr).

Weitere Unwegsamkeiten im gewerblichen Alltag auf Regionalebene werden verfolgt und bearbeitet. Hinweise dieser oder ähnlicher Art nehmen wir gerne von Euch entgegen und strengen deren Umsetzung an.
Einzelne Werdegänge werden wir auf unsere Homepage weiter veröffentlichen.